Pop Up Adventkranz aus Papier

Advent, Advent ein Lichtlein brennt ... wie wäre es dieses Jahr mit einen Adventkranz to GO, der superschnell gemacht ist und sicher auch eine nette Idee als Geschenk wäre für Weihnachtsliebhaber :-)



Die Grundform wird ausgeschnitten aus 300 mg Papier* in weiß. (Es soll schon ein festeres Papier sein, damit der Adventkranz stabil ist.

Gesamtgröße 21 x 21 cm.



Die gepunkteten Linien stehen fürs Falzen. Damit der Kranz im Anschluss auch rund ist zieht einfach einen Kreis in der maximalen Größe mit dem Zirkel. Der Deckel ist im Grunde die Schachtel umgedreht, nur habe ich, damit man ihn drüber stülpen kann einfach um ca. 3 mm größer ausfallen lassen.


Verzieren könnt ihr ganz beliebig, ich hab aus einem Designblock ein weihnachtliches Papier genommen. Die Quadrate in der passenden Größe zusammengeschnitten und aufgeklebt. Auf den Dreiecken hat ich einige Streuschneeflocken aus einer Stanze geklebt und einige Punkte mit den PerlenPen´s* (Dekopointer) gesetzt - den Rand mit Bastelkleber nachziehen und dann Glitzer in den nassen Kleber streuen.


Die Teelichter sind mit glitzernden WashiTape umwickelt. Bitte Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen.


Was ihr noch mit solchen einfachen Boxen basteln könnt? Die 15-Minuten-Weihnachtszeit oder einen Schachteladventkalender.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. Lasst es mich wissen, wie es euch bei der Umsetzung geht, natürlich freue ich mich auch auf eure fertigen Werke.


Habt ihr Fragen - dann nur zu, schreibt mir in den Kommentaren oder kontaktiert mich über meine Sozialmedia-Kanäle. Postet doch auch eure Kalender mit dem Hashtag #DIYBlogKreativeFantasy und/oder #KreativeYOU.

Ihr findet mich auf Facebook und Instagram.


KreativeYOU

Katharina von und mit #KreativeFantasy

www.kreativefantasy.com


* Werbung // Amazon Affiliate Link: Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch kostet das Produkt dadurch NICHT mehr!



95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen