Frühlingshaftes Upcycling - Dosenkronen

Aktualisiert: Jan 10

Diese Dosenkronen wollt ich schon so lange ausprobieren, nun gab es in gemütlicher Bastelrunde die Gelegenheit dazu und siehe da - sie sind ganz leicht umsetzbar und so vielseitig zu gestalten. Diese Anleitung muss natürlich gleich in meinen Blog einziehen.

Du brauchst nur alte Konservendosen, Papier, Schere (oder Aluminiumschere), Permanentmarker, Farben (Acrylfarben) und was auch immer sonst noch drauf soll, in meinem Fall hab ich mit Serviettentechnik gearbeitet.

Das Blatt Papier braucht ihr um euch eine Vorlage auszuschneiden. Dazu wird das Papier immer wieder in der Mitte gefaltet, bis ihr die gewünschte Dicke für die Zacken erreicht habt. Jetzt oben den Spitz abschneiden und auseinander falten. Rund um die Dose anlegen (oder kleben) und mit Permanentmarker nachzeichnen. Den obigen Rand hab ich mit einem Dosenöffner abgeschnitten, so könnt ihr mit der Schere leichter die Zacken ausschneiden. Es empfiehlt sich eine billige Schere zu verwenden, da dies durch das Schneiden vom Aluminium stumpf wird. Also nicht die Lieblingsschere benutzen :-) Wer eine richtige Aluschere bei der Hand hat, kann natürlich diese verwenden.

Die Zacken noch etwas rausbiegen und schon habt ihr die Krone. Jetzt kann diese gestaltet werden.

Meine Dose wurde mit Acrylfarben* bemalen und anschließend mit einer blumigen Serviette beklebt. In die noch nasse Farbe wurde Glitzer gestreut. Ich mag Glitzer nicht nur zur Weihnachtszeit :-)


Bei der Serviettentechnik ist es wichtig - immer nur die oberste Schicht des Motives zu verwenden. Mit einem nicht all zu festen Pinsel und wenig Druck von Innen nach Außen mit Serviettenlack (Serviettentechnikkleber)*bestreichen.

An den Spitzen werden noch ein paar Holzperlen angebracht sowie einige Akzente mit PerlenPen´s* (Dekopointer) gesetzt.

Das Unterteller ist aus Holz und wird ebenfalls mit Acrylfarben* und dazu passender Serviettentechnik gestaltet.


Alles wichtige rund um die Serviettentechnik gibt es HIER in einen ausführlichen Beitrag.


Ich hoffe ich konnte ein wenig inspirieren - zeigt mir doch mal eure Kronen ... ich würde mich sehr freuen! #DIYBlogKreativeFantasy #KreativeYOU

Nachtrag: Inzwischen habe ich auch Dosenkronen passend für Ostern gestaltet:

HIER geht's zum Beitrag.


Lg Katharina von und mit #KreativeFantasy

www.kreativefantasy.com


* Werbung // Amazon Affiliate Link: Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch kostet das Produkt dadurch NICHT mehr!

180 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen