top of page

Neurodings® - neurokreatives Zeichnen - was ist das?


Neurodings® was ist das, werde ich oft von interessierten Menschen gefragt. Kurz beantwortet:

es ist eine kreative Transformationsmethode, eine Selbsthilfemethode. Nur mit der Erklärung können sich die wenigsten was darunter vorstellen - mir ging es zu Beginn nicht anders um ehrlich zu sein. Darum möchte ich im nachstehenden Artikel erklären um was es bei Neurodings® geht und wie man Neurodings® für sich nutzen kann.

Der ausgefallene Namen der Methode:

Oftmals in Gesprächen hab ich schon gehört: Neurodings®? Ahhh, das heißt wirklich so, ich dachte du sagst das "dings" weil es dir nicht mehr einfällt wie es wirklich heißt. Ja, es heißt tatsächlich NEURODINGS und es gibt auch eine interessante und lustige Erklärung dazu wie sich der Name zusammensetzt und wie Sylvia Grübl, die Begründerin der Methode auf diesen Namen gekommen ist; abgesehen davon, dass ihr während der Dusche der Einfall dazu kam.


"Neuro-" steht als Abkürzung für Neuronen, welche spezielle Nervenzellen sind, die in unseren Körper Reize von A nach B transportieren und "-dings" abgeleitet von Ding steht für alles und nichts. Es handelt sich um einen intuitiven Zeichenablauf. Selbst beim 100 mal ist das Ergebnis immer wieder einzigartig und anders, dafür steht "DINGS" für alles was so entsteht, sich zeigt und kommen mag.


Generell spielt die Neuroplastizität eine wichtige Rolle, die Veränderungsfähigkeit unserer Gehirns auch im Erwachsenenalter. Genau diese Fähigkeit ermöglicht uns Nervenbahnen umzulenken und mit neuen Synapsen zu verbinden. Schon von Klein auf erlernen wir spezielle Denkmuster oder Verhaltensweisen, die nicht immer ein Leben lang brauchbar sind. Hier setzt Neurodings® an, regelmäßig angewandt ermöglichen wir dem Gehirn also diese alten Denkmuster zu verlassen und neue Verhaltensweise in unser Leben zu integrieren. Zuerst am Papier und dann auch im Leben. Klingt etwas kompliziert - ist es aber nicht; im Gegenteil.


Neurodings® kann jeder! Die Methode wird nach einem speziellen Ablauf zu Papier gebracht, man braucht auch nicht viel Material. Es genügt ein schwarzer Stift, Buntstifte und ein Zeichenblock.


Neurodings® wird immer beidhändig gezeichnet damit beide Gehirnhälften zur Mitarbeit angeregt werden. Die abgerundete Ecken wirken harmonisierend auf uns und lassen die Energie besser fließen. Powerbubbles und Perlenketten geben dem ganzen noch zusätzlich Kraft und transportieren die Energie im Bild.


Pareidolie - das erkennen von Figuren und Formen die nicht vollständig oder teilweise sichtbar sind, ist ebenso ein wichtiger Bestandteil dieser neurokreativen Methode und regt die Kreativität an. Speziell im Kartenset welches Sylvia Grübl entwickelt hat geht es schwerpunktmäßig darum. Kartenset: Hier erhältlich


Wie kann man nun die Methode für sich einsetzen?

Neurokreatives Zeichnen kann ganz unterschiedlich genutzt werden. Beispielsweise zum Stressabbau weil der Zeichenablauf sehr entspannend ist, zudem gehört zur Methode auch immer eine spezielle Atemtechnik, die sehr meditativ wirkt.


Neurodings® kann zum lösen von Blockaden genutzt werden, aber auch als Unterstützung bei Projekten um Ideen zu finden. Also sehr individuell und unterschiedlich. Sehr oft verwendet man die Methode auch im Bereich Verlust und Trauerbewältigung.

Persönlich nutze ich die Methode viel zur Kreativitätsförderung und um zu entspannen. Ich zeichne in einem Artjournal und kombiniere mit unterschiedlichen Techniken wie Aquarellmalen, Stempeln und Serviettentechnik - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Derzeit arbeite ich auch viel mit Chakren - die Energiequellen in unserem Körper.


Wer Neurodings® kennenlernen möchte hat gleich mehrere Möglichkeiten.

Zum einen gibt es von Sylvia Grübl mittlerweile einige Bücher zu verschiedenen Themen/Schwerpunkten, die einen guten Einblick geben und einladen die Methode zu versuchen. Eine Auflistung habe ich dir am Ende des Artikels zusammengestellt.


Zum anderen veranstalte ich im Bezirk Melk immer wieder Live-Workshops, zu vorgegebenen Themen. Eine aktuelle Übersicht gibt es dazu auf meiner Website kreativefantasy.com oder auf Instagram: Neurodings.mit.KHowanietz

Es gibt auch unterschiedliche Zeichenabläufe für Kinder oder für Eltern-Kind-Workshops, teilweise als Teil vom VHS-Programm in Pöchlarn. Bei Kinder trägt Neurodings® ebenfalls zur Kreativitätsförderung bei, hilft aber auch bei Konzentrationsschwierigkeiten und Ängsten und ist ist entspannend.

Wenn das neurokreative Zeichnen mehr in die Tiefe gehen soll und vor allem als Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen oder zur Bearbeitung von Problemen genutzt wird, empfiehlt es sich eine Einzelsitzung bei einen Neurodings®-Trainer zu buchen. Bei Einzelsitzungen werden die Zeichenabläufe nach einem Erstgespräch auf die jeweilige Situation bzw. Bedürfnisse des Kunden erstellt. Derzeit gibt es Einzelsitzungen bei mir nur im Präsenzbereich. Bald schon steht mein Angebot auch online zur Verfügung.


Wer zu vorgegebenen Workshops keine Zeit hat, für den gibt es noch die Möglichkeit eines Kreativ-Treffen ab 3 Personen. Hier stehen mehrere Zeichenabläufe zur Auswahl, zusätzlich gibt es für die GastgeberIn die den Termin bucht auch noch einige Aktionen (die aktuellen findest du immer auf meiner Website).

Kreativ-Treffen sind ein ideales Geschenk für gemeinsame kreative Stunden mit seinen Lieblingsmenschen.

Aber auch im Sinne eines Teambuildings können solche Kreativ-Treffen gebucht werden, eine willkommene Abwechslung unter KollegInnen, ein sinnvolles Tool zur Stressbewältigung, Konfliktlösung oder auch projektunterstützend für Zielsetzungen, je nach Wunsch.


Als zusätzliche Besonderheit meiner Kurse werden alle Sitzungen/Workshops mit hochwertigen ätherischen Ölen begleitet, was die Wirkung beim neurokreativen Zeichen zusätzlich unterstützt und auch verstärkt. Weiters gibt es immer Entspannungsmusik - ein wahres Fest für die Sinne also.


Am Besten, du versuchst diese einfache und wirkungsvolle Methode einmal selbst - ich freu mich sehr über eine Kontaktaufnahme.


Ich hoffe, ich konnte etwas Klarheit schaffen und dir mit diesen paar Sätzen einen Einblick in meine Arbeit als Zert. Neurodings®-Trainerin geben.


Kennst du Neurodings® schon? Was sind deine Erfahrungen? Ich würde mich sehr über eine Antwort im Kommentar freuen.


Liebe Grüße

Katharina

Zert. Neurodings®-Trainerin aus Pöchlarn/Bezirk Melk


Blau: Neurodings® Blockaden lösen

Rot: Neurodings® Tausche Angst gegen Selbstvertrauen

Gelb: Neurodings® - neurokreatives für Familie und Beziehung

Grün: Neurodings® Tierische Botschaften richtig verstehen

Neurodings® Zeitenwende entspannt durch die globale Krise





























Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page