top of page

Achtsam durch den Tag - schau dich um!

Achtsamkeit ist ein Daseinszustand, eine neue Art, das Leben zu genießen und die Work-Life-Balance zu verbessern.


Heute stelle ich euch eine kurze Achtsamkeitsübung vor.


Schau dich um ....


Diese Übung ladet dazu ein die gesamte Aufmerksamkeit für mehrere Minuten auf einen Gegenstand zu richten. Egal ob das ein Blatt ist das man betrachtet und sich fragt zu welchen Baum es wohl gehört, was der Baum im Laufe der Jahre schon erlebt und durchgemacht hat.


Oder ob der Gegenstand eine Couch ist und man sich fragt, woher sie denn kommt, welche Produktion dahinter steckt. Welche Menschen bei der Entstehung beteiligt waren usw.


Eine Studie belegt, dass Achtsamkeitsübungen wie diese durchaus strukturelle Veränderungen in unserem Gehirn bewirken. Durch diese Übung verbessern wir die Wahrnehmung und das Wohlbefinden. Durch regelmäßige Meditation soll man sogar den Alterungsprozess verlangsamen können.


Abenteuerlust und Neugier lassen uns - Moment für Moment - mehr erfahren und erleben.


Sagt, was war euer Gegenstand? Wie ging es euch bei der Übung, ist sie euch leicht gefallen? Kanntet ihr die Übung schon?


Liebe Grüße Katharina

Zert. Neurodings® Trainerin

Dipl. Aromaberaterin (i.A)


Lasst uns vernetzen:

LASST UNS GEGENSEITIG UNTERSTÜTZEN UND VERNETZEN ....

➡️➡️ HIER FINDET IHR MICH ⬅️⬅️


Hier findest du mich auf FACEBOOK (meine Fan-Seite) https://www.facebook.com/kreativeFantasy


Hier findest du mich auf INSTAGRAM


Quelle: Das kleine Buch der Achtsamkeit*











Unbezahlte Werbung wegen Markennennung. Affiliate Link mit * gekennzeichnet. Wenn ihr über einen dieser Links bestellt bekomme ich eine kleine Provision, für euch kostet es dadurch nicht mehr und auch der Bestellvorgang bleibt wie gewohnt.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page