Fröhlich bunte Aquarell-Ostereier

Aktualisiert: Mai 17

Wie viele von euch wissen liebe ich es gemeinsam mit meiner kleinen Tochter (3) zu basteln. In diesem Beitrag möchte ich euch gerne unsere Aquarellostereier zeigen - ein Teil unserer Fensterdeko im Kinderzimmer. Wir lieben es kunterbunt und fröhlich :-)

Was ihr dazu braucht ist Buntpapier, Aquarellpapier sowie Aquarellfarben (Wasserfarben), Glitzersteinchen, Schere und Kleber.

Anleitung:

Zuerst die Umrandung als Schablone ausschneiden und auf das Buntpapier (gelb) übertragen.

Das innere Ei mit Bleistift auf Aquarellpapier vorgezeichnet und nach Belieben mit Aquarellfarben/Wasserfarben gestalten. Nach der Trocknungszeit zusammenkleben. Achtung: Kleberand nicht vergessen und die Rückseite wenn ihr die Ostereier ins Fenster hängt.

Zu guter Letzt noch einige Glitzersteinchen kleben und schon habt ihr eine einzigartige und individuelle Osterdeko gezaubert.

Etwas kleiner gestaltet machen diese Eier auch sicher was her am Osterbäumchen.

Hier zeig ich euch noch die einzelnen Arbeitsschritte in Bildern.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und würde mich sehr über Fotos eurer Werke freuen.

Einfach unter dem Hashtag #DIYBlogKreativeFantasy posten.

Kreative sonnige Grüße

Katharina und Victoria von und mit #KreativeFantasy

www.kreativefantasy.com

51 Ansichten

© seit 2016 KreativeFantasy, K.Howanietz, Niederösterreich                                                                                                                                   Kontaktinfo                   
www.kreativefantasy.com

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram
  • Youtube-Kanal