Glücksmomente im Glas #KreativeFantasy

Das Schönste im Leben sind doch die kleinen Dinge. Oft sind es genau diese Dinge, die uns lächeln lassen und uns glücklich machen. Genau solche Momente, Erlebnisse oder Erinnerungen werde im Glücksglas gesammelt und immer wenn man das Bedürfnis nach ein wenig Glück verspürt kann man sich ein oder mehrere Zettelchen zur Hand nehmen und seine Momente Revue passieren lassen.


Vielerorts sieht man derzeit Beiträge zu der Idee "Glücksglas", mein Beitrag ist inspiriert von Andrea Gunkler (Frau Gunkler sucht das Glück), die schon im vorigen Jahr so ein Glücksglas gefüllt hatte und zum Jahresende ein traumhaftes MixedMedia-Collage-Bild in ihrer Malgruppe-Malfreunde erstellt hat.


Da ich mir selber schon länger zum Ziel gesetzt habe mehr auf die positiven Dinge zu achten und bewusster diese Glücksmomente festhalten möchte habe ich mir ebenfalls so ein Glas gebastelt und aufgestellt. Die ersten Glückszettelchen sind schon eingeworfen :-) Auch ich möchte diese Momente dann in einem weiteren Projekt verarbeiten, deshalb habe ich meine Zettelchen mit Datum versehen.



In nur wenigen Schritten wurden aus alten Gurkengläser zauberhafte Dekogläser, eines davon ist mein Glücksglas, die anderen sorgen beleuchtet für eine traumhafte Stimmung im neuen Wohnzimmer.

Grundiert wurde mir rosa Acrylfarben* (Kreidefarbe) nach der Trockenzeit kam eine Schicht Krakelierlack*, danach kam die weiße Schicht Farbe und zum Schluss habe ich noch mit Serviettentechnik gearbeitet. Beim Krakelieren bitte darauf achten: die Farbe gegengesetzt zum Lack auftragen und wenn möglich nur eine Schicht, also nicht mehrmals über die selbe Stelle streichen.


Bei der Serviettentechnik ist es wichtig - immer nur die oberste Schicht des Motives zu verwenden. Mit einem nicht all zu festen Pinsel und wenig Druck von Innen nach Außen mit Serviettenlack (Serviettentechnikkleber)* bestreichen.


Zu Letzt habe ich noch ein wenig Spitze geklebt und das Glücksglas mit einem Embellishment verziert. Wie das gemacht wird könnt ihr schon bald in einem eigenen Tutorial sehen.


Alles Wichtige rund um die Serviettentechnik gibt es HIER in einen ausführlichen Beitrag für alle denen diese Technik neu ist.


Ich hoffe ich konnte ein wenig inspirieren - zeigt mir doch mal eure Glücksgläser... ich würde mich sehr freuen! #DIYBlogKreativeFantasy #KreativeYOU



Lg Katharina von und mit #KreativeFantasy

www.kreativefantasy.com


* Werbung // Amazon Affiliate Link: Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch kostet das Produkt dadurch NICHT mehr!

359 Ansichten0 Kommentare