Achtsamkeits-Adventkalender, 24 schöne Momente nur für DICH

Bis Weihnachten ist es nicht mehr lang, überall wird schon fleißig gebastelt, die ersten Rezepte werden ausgetauscht und so manches mal "Last Christmas" war sicher schon zu hören :-) Viele von euch sind bestimmt schon in Weihnachtsstimmung, oder nicht?


Also ich persönlich liebe ja die Adventzeit und versuche jedes Jahr erneut diesen ganz besonderen Zauber zu erleben. Wir haben inzwischen ganz viele Familienrituale auf die ich mich ganz besonders freue. Aber natürlich gehöre ich auch zu jenen, die gerade deshalb in den bekannten vorweihnachtlichen Stress verfallen. Viele Dinge gehören erledigt, alles soll doch bestmöglichst für alle perfekt sein, und dann noch diese Ungewissheit, die uns speziell in diesem Jahr begleitet.


So kann es natürlich sehr leicht passieren, dass der Zauber verfliegt und wir uns schlussendlich nur mehr durch die Adventzeit hetzen und vergessen, auch auf die kleinen Dinge zu achten, die doch so ungemein wichtig wären.

Um hier positiv entgegen zu wirken habe ich mir diesen speziellen Achtsamkeits-Adventkalender überlegt.

24 schöne Momente nur für mich um den Augenblick zu genießen - inne zu halten und mich zumindest für diese kurze Zeit einmal am Tag zu entschleunigen.


EUCH lade ich herzlich dazu ein mit mir täglich ein Türchen dieser Achtsamkeits-Pyramide zu öffnen und diese kleine Aufgabe zu erfüllen. Jeden Tag werde ich dazu einen Beitrag auf Facebook und Instagram veröffentlichen.


Es wäre wundervoll, wenn sich einige oder viele finden, die mit mir gemeinsam diesen Weg der Selbstfürsorge gehen in dieser ganz besonders Adventzeit.

Postet doch gerne wie es euch dabei geht und benutzt bitte dazu den Hashtag #AdventKreativeYOU


Für alle die sich auch solch einen Pyramiden Kalender basteln wollen... hier die kurze Anleitung.


Die Pyramide selbst ist eine Blumenranke*, die ich schon vor einer Weile mit grauen Lack gestrichen habe. Der Topf wurde für mehr Stabilität mit Steinen beschwert.


Eine Kugerlgirlande und 2 LED-Lichterketten* sind um die Ranke gewickelt und ein paar Christbaumkugerl sorgen noch für zusätzlichen Weihnachtsflair. Die 24 Sackerl sind eine Stanzschablone und wurden mit der BigShot* ausgestanzt und mit Bastelkleber* zusammengeklebt.


Im Sackerl selbst befinden sich einzelne Kreise auch diese sind eine Stanzvorlage, auf der Rückseite steht die jeweilige Übung ein Beispiel davon seht ihr dann ab dem 01. Dezember :-)


Die Vorderseite wurde mit unterschiedlichen Serviettenmotiven gestaltet, also gibt es auch jeden Tag ein Weihnachtsbild als Überraschung. Weiters sind in den Sackerl noch kleine Süßigkeiten für meine Tochter Victoria und den Papa, so ist es auch gleichzeitig ein Familienadventkalender an den sich alle erfreuen können.


Die Materialien auf eine Blick:

Wer noch nach einer anderen Idee sucht für einen ausgefallenen Adventkalender:

Kennt ihr den Hula-Hoop-Adventkalender, die Adventspirale oder den DIY-Schachtelkalender?


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. Lasst es mich wissen, wie es euch bei der Umsetzung geht, natürlich freue ich mich auch auf eure fertigen Werke.


Habt ihr Fragen - dann nur zu, schreibt mir in den Kommentaren oder kontaktiert mich über meine Sozialmedia-Kanäle. Postet doch eure Kalender mit dem Hashtag #DIYBlogKreativeFantasy und/oder #KreativeYOU. Ihr findet mich auf Facebook und Instagram.


KreativeYOU

Katharina von und mit #KreativeFantasy

www.kreativefantasy.com



* Werbung // Amazon Affiliate Link: Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch kostet das Produkt dadurch NICHT mehr!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen